Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

Kommunalpolitik Klima- und Umweltschutz in Beschlüssen verankern

Antrag der SPD-Fraktion

Angesichts der spürbaren Auswirkungen des Klimawandels wie Starkregenereignisse, Erderwärmung, (Lösch-)Wassermangel etc. und der steigenden Umweltverschmutzung u.a. durch Plastik, Pestizide und CO2 muss auch auf lokaler Ebene stärker auf die Auswirkungen von Beschlüssen geachtet werden. Zwar gibt es in Sendenhorst und Albersloh viele positive Maßnahmen und Entwicklungen; diese sind jedoch aus Sicht der SPD noch zu wenig übergreifend und nicht für alle Bereiche des kommunalen Handelns maßgeblich bzw. anwendbar.

Veröffentlicht am 20.09.2019

 

Kommunalpolitik Mehr günstige Schwimmkurse für Kinder

„Wir hatten Rückmeldungen aus der Stadt, dass nicht alle Kinder, die Schwimmen lernen wollen, die Möglichkeit dazu bekommen. Zu wenig Plätze und zu hohe Gebühren - das ist aus Sicht der SPD inakzeptabel“, so Bernhard Erdmann, Sprecher der SPD im Schul- und Sozialausschuss. Bereits im letzten Jahr hatte die SPD deutlich gemacht, dass hier dringender Verbesserungsbedarf vor Ort besteht: Mehr Kinder in mehr Kurse zu günstigeren Gebühren – das war die Idee. Während für das Hallenbad mittlerweile ein weiterer Schwimmlehrer gefunden werden konnte, ist nach Informationen der SPD im Bereich der Kosten für die Kurse nichts geschehen.

Veröffentlicht am 15.09.2019

 

Kommunalpolitik Gute Nachrichten zum Fest in der Promenade

„Es geht weiter mit der Innenstadtentwicklung in Sendenhorst“, begrüßt Detlef Ommen, SPD-Ratsherr und stellvertretender Fraktionsvorsitzende im Regionalrat Münster, die Beschlüsse der Strukturkommission im Mai. „Sendenhorst soll aus dem Städtebauförderprogramm 2019 rund 1 Million Euro für die Umgestaltung der Promenade erhalten.“ Nach den Einplanungsgesprächen im Kommunalministerium in Düsseldorf Anfang Juni wird der Regionalrat im Juli die Beschlüsse nur noch zur Kenntnis nehmen.

Veröffentlicht am 12.06.2019

 

Kommunalpolitik Informationen auf der städtischen Internetseite bündeln

Praktische Unterstützung beim Klima- und Umweltschutz gefordert

"Seit Ende letzten Jahres gibt es einen Klimaschutzmanager in Sendenhorst und Albersloh. Das ist eine gute Voraussetzung, Bürgerinnen und Bürgern für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu gewinnen", begrüßt Christiane Seitz-Dahlkamp für die SPD-Fraktion die Einstellung von Herrn Dr. Hofmeister.

Mit dieser Personalie besteht die Chance, in Sendenhorst und Albersloh deutlich mehr in diesem Bereich zu tun als bisher - und vor allem das auch sichtbarer zu machen.

Veröffentlicht am 18.03.2019

 

Kommunalpolitik Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach?

SPD will Infos für Bürger auf der Internetseite der Stadt

"Die Frage, ob sich eine Photovoltaik- oder Solarthermieanlage auf dem Dach lohnt, stellen sich viele Hausbesitzer. Dazu gibt es öffentlich zugängliche Informationen, die den Bürger in Albersloh und Sendenhorst über die Internetseite der Stadt zur Verfügung gestellt werden sollen", weist SPD-Ratsmitglied Timo Lütke Verspohl auf ein Angebot des LANUV hin.

Veröffentlicht am 10.01.2019

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001326050 -


 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.10.2019, 09:00 Uhr
Sitzung Kreistag

Sitzung Kreistag.

05.11.2019, 16:30 Uhr
Sitzung AK Jugend & Soziales Kt-Fraktion WAF

Sitzung Arbeitskreis Jugend & Soziales SPD-Kreistagsfraktion Warendorf. Vorbereitung Kreishaushalt 2020. * …

08.11.2019, 14:30 Uhr - 09.11.2019, 16:00 Uhr
Tagung Kreistagsfraktion Warendorf

Tagung zum Kreishaushalt 2020, SPD-Kreistagsfraktion Warendorf.

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

Trotz insgesamt schwächerer konjunktureller Lage präsentiert sich das Handwerk einmal mehr robust und stabil. Das zeigen nicht zuletzt die weiterhin gut gefüllten Auftragsbücher. Anlässlich des Tages des Handwerks am 21. September lohnt sich jedoch ein genauerer Blick auf eine Branche, die vor großen Zukunftsherausforderungen steht, erklärt Sabine Poschmann, Beauftragte für Mittelstand und Handwerk der SPD-Bundestagsfraktion.

alle Pressemitteilungen