SPD Sendenhorst

Für unsere Stadt, für unser Dorf, für die Menschen.

Intensiver Austausch vor Ort zur Lage der SPD
25 Jahre SPD-Mitglied: Annette Watermann-Krass MdL und Bernhard Daldrup MdB ehren Wolfgang Janus

Am Anfang der Mitgliederversammlung der SPD Sendenhorst wurde Wolfgang Janus für seine 25-jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Als sachkundiger Bürger 1992 gestartet, ist er heute Ratsmitglied und seit einigen Jahren stellvertretender Bürgermeister. „Bei allen Höhen und Tiefen im politischen Alltag, hat mir die Arbeit immer Spaß gemacht“, erklärte Wolfgang Janus.

„Kommunalpolitik ist wichtig. Gerade vor Ort kann viel bewegt werden“, ermutigte die Vorsitzende Annette Watermann-Krass zum Engagement in der eigenen Stadt. „2020 stehen wieder Kommunalwahlen an. Wir werden auf die Menschen zugehen und aktiv für eine Mitarbeit in der Partei werben.“

Sommerferienprogramm 2017 der SPD Sendenhorst
Das Waldmobil ist auch diesmal dabei

Auch in diesem Jahr bietet die SPD-Sendenhorst wieder ein Sommerferienprogramm an. Eine Betriebsbesichtigung, eine Kulturveranstaltung, eine Party und das Waldmobil für die Kinder, stehen diesmal wieder auf dem Programm. Die SPD Sendenhorst freut sich auf eine rege Teilnahme.

Die Termine:

Zusammen feiern und ins Gespräch kommen

Seit vielen Jahren lädt die SPD Sendenhorst zu Nachbarschaftsfesten ein, so wie jüngst am Weißdornweg im Baugebiet Echterbrock. Bernhard Erdmann hatte den roten Grill bereitgestellt und das angenehme Frühlingswetter trug dazu bei, dass etliche Menschen die Einladung gerne annahmen. Neben den kommunalen Themen wurde natürlich die Gelegenheit genutzt,  mit Bernhard Daldrup MdB und der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass auch über die große Politik zu sprechen.

Rückblick auf zwei erfolgreiche Jahre mit viel Arbeit
Der neue Vorstand

"Ich bin überrascht, wie viele Veranstaltungen und Wahlkämpfe wir in den zurückliegenden zwei Jahren gemacht haben", eröffnete Annette Watermann-Krass ihren Rechenschaftsbericht bei der Mitgliederversammlung des SPD Stadtverbandes. Die Vorsitzende erinnerte an die ständigen Veranstaltungen, vom Politischen Aschermittwoch, dem Flohmobilmarkt, dem Sommerprogramm, den Doppelkopfturnieren und an die Herausgabe des Stadtspiegels und dem SPD Kalender. Geprägt waren die letzten zwei Jahre vor allem durch verschiedene Wahlen.

Stadtspiegel 102 erschienen

Der Stadtspiegel, die Zeitung des SPD-Stadtverbandes Sendenhorst, ist mit der 102. Ausgabe erschienen, u. a. mit folgenden Beiträgen:

  • Appell der SPD zum Bürgerbegehren
  • Stellungnahme der „Bürger-Windpark“-Initiative
  • Sendenhorster SPD in Berlin
  • Sigmar Gabriel in Ahlen
  • Dien Krüüs maken
  • Bernhard Daldrup zum Bürgerentscheid

Den Stadtspiegel können Sie hier öffnen bzw. herunterladen.

SPD-Fraktion im Bundestag

Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde, sagt Carlos Kasper.

alle Pressemitteilungen

Mitmachen in der SPD