Nachrichten zum Thema Stadtverband

Stadtverband Stadtspiegel 114

Stadtspiegel 113

Veröffentlicht am 03.09.2020

 

Stadtverband Stadtspiegel 113

Stadtspiegel 113

Veröffentlicht am 14.07.2020

 

25 Jahre SPD-Mitglied: Annette Watermann-Krass MdL und Bernhard Daldrup MdB ehren Wolfgang Janus Stadtverband Intensiver Austausch vor Ort zur Lage der SPD

Am Anfang der Mitgliederversammlung der SPD Sendenhorst wurde Wolfgang Janus für seine 25-jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Als sachkundiger Bürger 1992 gestartet, ist er heute Ratsmitglied und seit einigen Jahren stellvertretender Bürgermeister. „Bei allen Höhen und Tiefen im politischen Alltag, hat mir die Arbeit immer Spaß gemacht“, erklärte Wolfgang Janus.

„Kommunalpolitik ist wichtig. Gerade vor Ort kann viel bewegt werden“, ermutigte die Vorsitzende Annette Watermann-Krass zum Engagement in der eigenen Stadt. „2020 stehen wieder Kommunalwahlen an. Wir werden auf die Menschen zugehen und aktiv für eine Mitarbeit in der Partei werben.“

Veröffentlicht am 16.11.2017

 

Das Waldmobil ist auch diesmal dabei Stadtverband Sommerferienprogramm 2017 der SPD Sendenhorst

Auch in diesem Jahr bietet die SPD-Sendenhorst wieder ein Sommerferienprogramm an. Eine Betriebsbesichtigung, eine Kulturveranstaltung, eine Party und das Waldmobil für die Kinder, stehen diesmal wieder auf dem Programm. Die SPD Sendenhorst freut sich auf eine rege Teilnahme.

Die Termine:

Veröffentlicht am 22.07.2017

 

Stadtverband Zusammen feiern und ins Gespräch kommen

Seit vielen Jahren lädt die SPD Sendenhorst zu Nachbarschaftsfesten ein, so wie jüngst am Weißdornweg im Baugebiet Echterbrock. Bernhard Erdmann hatte den roten Grill bereitgestellt und das angenehme Frühlingswetter trug dazu bei, dass etliche Menschen die Einladung gerne annahmen. Neben den kommunalen Themen wurde natürlich die Gelegenheit genutzt,  mit Bernhard Daldrup MdB und der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass auch über die große Politik zu sprechen.

Veröffentlicht am 09.05.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001577948 -

SPD-Bundestagsfraktion

Der Deutsche Bundestag verabschiedet diese Woche die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts. In den Verhandlungen hat sich die SPD-Fraktion erfolgreich für mehr Selbstbestimmung in der rechtlichen Betreuung eingesetzt: Auf Druck der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wird die Zwangssterilisation gestrichen, die Prozessfähigkeit von betreuten Menschen anerkannt und unabhängige Beratungs- und Beschwerdestellen eingerichtet, sagt Mechthild Rawert.

alle Pressemitteilungen