Umwelt Hochwasserschutz anpassen

SPD fordert: Hochwasserschutz in Sendenhorst und Albersloh anpassen.

„Das Juli-Hochwasser an der Ahr und rund um Hagen hat fürchterliche Folgen für die Menschen dort gehabt. Die Bilder haben wir alle vor Augen. Natürlich fragt man sich sofort, ob Sendenhorst und Albersloh ausreichend für solche Starkregenereignisse geschützt sind.“ Die Situation dort sei durch die Höhenunterschiede im Verlauf der Mittelgebirge eine andere als im Münsterland - so SPD-Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp. „Aber wir haben 2014 in Münster gesehen, dass Starkregen auch bei uns dramatische Wirkungen haben kann.“

Veröffentlicht am 10.09.2021

 

Wahlen Wolfgang Thierse in Sendenhorst

Wir laden herzlich ein:

2. September 2021, 17.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr)
Haus Siekmann, Weststr. 18, Sendenhorst

Solidarität und Vielfalt - Wie wir gemeinsam leben wollen

Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a.D. und ehemaliger stellv. Vorsitzender der SPD im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup.

Wir freuen uns auf ein spannendes und informatives Gespräch und einen anschließenden regen Austausch mit Euch/Ihnen.

Annette Watermann-Krass MdL
Vorsitzende SPD-Stadtverband Sendenhorst

Wir bitten um Anmeldung, telefonisch 02382 9144-0 oder per E-Mail: warendorf.nrw[at]spd.de

Veröffentlicht am 29.08.2021

 

Wahlen „Auf ein Bier mit Bernhard“

Ob über das Zukunftsprogramm der SPD oder über ganz persönliche Dinge eines Abgeordneten - Bernhard Daldrup steht zu Gesprächen bereit.

Der Sendenhorster SPD-Ortsverein lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf ein Bier mit dem Sendenhorster Bundestagskandidaten Bernhard Daldrup ein.

Am Samstag, 21.08.2021 besteht ab 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Börse“ die Möglichkeit zu Gesprächen mit den heimischen SPD-Vertretern über Sorgen und Nöte sowie über die aktuellen Wahlkampfthemen. Auch Annette Watermann-Krass freut sich als Sendenhorster Ortsvereinsvorsitzende auf einen regen Meinungsaustausch.

Veröffentlicht am 17.08.2021

 

Veranstaltungen Waldklimalehrpfad in der Hohen Ward

Mit dem Rad zum Waldklimalehrpfad: Sendenhorst – Albersloh – Hiltrup

Unser Wald ist ein echter Klimaretter! Jährlich entlasten deutsche Wälder unsere Atmosphäre um rund 62 Millionen Tonnen Treibhausgase. Bei diesem Kampf an vorderster Front bekommen sie jedoch auch die Auswirkungen des Klimawandels in voller Härte zu spüren. Die Wetterverhältnisse werden immer extremer: Trockenheit, Dürre und Stürme machen den Wäldern enorm zu schaffen. Deshalb braucht der Wald dringend die Unterstützung und das Bewusstsein von uns allen.

Veröffentlicht am 06.08.2021

 

Bundespolitik Landwirte brauchen eine Perspektive

SPD-Abgeordnete im Gespräch mit Sendenhorster Landwirt: „Landwirte brauchen endlich eine Perspektive für die Zukunft“

Es herrscht Mittagsruhe auf dem Hof Niestert in Sendenhorst: Die Milchkühe entspannen auf ihren Liegeplätzen im luftigen Stall oder draußen auf der weitläufigen Wiese. Ein kurzes Zeitfenster der Ruhe, das Theo Niestert gern nutzt, um mit dem Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup und der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass, sowie Wolfgang Janus, der die SPD im Sendenhorster Stadtrat vertritt, ins Gespräch zu kommen. Im Superwahljahr bestimmt derzeit der Kampf um die Schlagzeilen die Medien: „Wen soll man als Landwirt denn noch wählen?“, fragt Theo Niestert sich offen und ehrlich. Er und andere Landwirte fühlen sich von der Politik nicht nur allein gelassen, sondern auch als Spielball sämtlicher Gruppierungen missbraucht.

Veröffentlicht am 02.08.2021

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001713360 -

SPD-Bundestagsfraktion

Unter dem diesjährigen Motto "Inklusives Wachstum" macht am 27. September der Welttourismustag auf einen zukunftsfähigen, global nachhaltigen Tourismus aufmerksam, erklärt Gabriele Hiller-Ohm.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh