Kommunalpolitik Was für Menschen tun, die was für Menschen tun

SPD will das Ehrenamt weiter stärken

„In Sendenhorst und Albersloh sind sehr viele Menschen ehrenamtlich tätig – organisiert wie z.B. in der Feuerwehr oder als freier Zusammenschluss wie z.B. im SozialZentrum Fels. Hier muss die Politik unterstützen. Und sie muss diese Unterstützung immer wieder anpassen, denn Bedürfnisse ändern sich“, erläutert SPD-Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp die Haltung ihrer Fraktion.

Veröffentlicht am 02.12.2018

 

Ratsfraktion Anträge und Anfragen zum Haushalt 2019

Für die kommenden  Ausschusssitzungen im Rahmen der Haushaltsberatungen stellt die SPD-Fraktion folgende Anfragen/Anträge:

Vorbericht (S. V13): Die Verwaltung wird gebeten, die Veränderungen der Zahl der gewerbesteuerzahlenden Betriebe (Absinken in Albersloh, Steigerung in Sendenhorst) zu erläutern.

Vorbericht (S. V27): Im Kreis wurde ein Pool zur Finanzierung der Krankenhilfe für Geflüchtete gebildet. Die Verwaltung wird um einen Bericht zur bisherigen Abwicklung gebeten (Haben die Ansätze bislang ausgereicht? Wie wurden die Mittel aufgeteilt? Hat es Restmittel gegeben?)

Veröffentlicht am 26.11.2018

 

Ratsfraktion Förderung des Schwimmunterrichts

Antrag der SPD-Fraktion

Unter Teilposition 05 sind für 2019 8.320 Euro an Leistungsentgelten für Verkäufe von Süßwaren etc. und Erträge aus Vermietung für Schwimmkurse aufgeführt.

Die SPD beantragt, die Summe der geschätzten Gebühren aus der Vermietung für Schwimmkurse aus dem Ansatz zu streichen.

Die zurzeit im Sendenhorster Hallenbad angebotenen Schwimmkurse werden von vielen Eltern als zu teuer empfunden

Veröffentlicht am 20.11.2018

 

Kreistagsfraktion Gerechtigkeit für Azubis! - Das Azubiticket für Westfalen kommt

„Zum Ausbildungsstart 2019 kommt endlich auch in Westfalen das Azubiticket“, so Detlef Ommen, SPD-Vertreter aus dem Kreis Warendorf in der Zweckverbandsversammlung Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Die SPD hatte im NWL die Initiative gestartet, ein solches Ticket für Auszubildende für den Westfalentarif (WT) zu prüfen und einzuführen. Der WT-Tarifausschuss wird nun auf seiner nächsten Sitzung am 18.12. das Azubiticket endgültig beschließen.  „Wir freuen uns, dass es nun auch im Verbundgebiet des Westfalentarifs ein solches Ticket geben wird“, freut sich die SPD-Kreistagsfraktion.

 

Das Ticket wird, so Detlef Ommen, 62 € im Monat kosten und kann für 20 € zusätzlich in ganz Nordrhein-Westfalen genutzt werden. Mit dem Azubiticket im Westfalentarif gebe es nun auch im letzten der vier Verkehrsverbünde in NRW ein solches Angebot und damit ein Stück weit Gerechtigkeit für Auszubildende. Außerdem sei das ein großer Schritt hin zu dem langfristigen Ziel der Einführung eines NRW-weiten Azubitickets, freut sich die SPD-Fraktion im Kreistag Warendorf und bekräftigt:  „Die münsterlandweite Zusammenarbeit unserer Verkehrspolitiker, die seit langem immer wieder auf die Einführung eines solchen Angebotes hingewirkt haben, trägt wieder einmal Früchte!“

Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion WAF am 11.12.2018

 

Kreistagsfraktion SPD-Kreistagsfraktion besuchte Europas Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden-Friesland

Zu einem sehr beeindruckenden und gegenseitig informativen Besuch war eine 6-köpfige Delegation der SPD-Kreistagsfraktion Warendorf in Europas Kulturhauptstadt 2018 Leeuwarden-Friesland in den Niederlanden. Begleitet wurden die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus dem Kreis Warendorf bei ihrem zweitägigen grenzüberschreitenden Austausch über kommunale Kultur- und Sozialpolitik von Gert Los und Harm Jansen, zwei Aktive des Seniorennetzwerks Groningen Plus. Als „People-to-People“-Projekt wurde die Begegnung im Rahmen des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland ermöglicht und von der Europäischen Union (EU) mitfinanziert.

Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion WAF am 29.11.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001230560 -

Termine

Alle Termine öffnen.

08.03.2019, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion Warendorf auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Stromberg.

05.04.2019, 09:00 Uhr
Sitzung Kreistag

Sitzung Kreistag.

03.05.2019, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion Warendorf.

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Senkung der Trassenpreise ist von der EU-Kommission genehmigt worden. Die EU-Kommission hat bestätigt, dass die aus Bundeshaushaltsmitteln finanzierte Trassenpreisreduzierung im Schienengüterverkehr mit den EU-Vorschriften für staatliche Beihilfen im Einklang steht, sagt Kirsten Lühmann.

alle Pressemitteilungen