WLE: Pläne liegen aus

Verkehr

Die Bezirksregierung Münster hat das durch die Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) beantragte Planfeststellungsverfahren für die Reaktivierung der SPNV WLE-Strecke Sendenhorst-Münster eingeleitet. Die Planunterlagen können ab dem 24. August 2020 bis zum 23. September 2020 auf der Webseite der Bezirksregierung eingesehen werden. Sie stehen während der genannten Zeit auch im Rathaus der Stadt Sendenhorst zur Einsicht bereit.

Die Internetseite des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) Mobil in Münster - Sendenhorst liefert weitere Informationen zum Projekt.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001633181 -

SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt grundsätzlich die Entscheidung des DOSB-Präsidiums, sich einer Vertrauensabstimmung zu stellen. Doch dabei darf es nicht bleiben. Das Zeugnis der Ethik-Kommission über das Führungsverhalten des Verbandes war vernichtend. Wir fordern daher zudem Präsident Hörmann auf, das Amt des Delegationsleiters bei den Olympischen Spielen umgehend niederzulegen. Das gesamte Präsidium muss neu gewählt werden, Mahmut Özdemir.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh