SPD-Fraktion freut sich über den Vertrag mit der Verbraucherzentrale

Service

Nachdem jetzt die Gremien des Kreistages Warendorf zugestimmt haben ist
es amtlich: Die Angebote der Verbraucherzentrale Ahlen werden nun auf den nördlichen Kreis Warendorf ausgeweitet. Beratungssprechstunden sind nun zukünftig auch im Kreishaus möglich. Zusätzlich soll es mehr Veranstaltungen und Informationsarbeit geben.

Nachdem die ersten Verhandlungsrunden in 2009 gescheitert waren, gibt es jetzt eine vernünftige Vertragsgrundlage für eine konstruktive Zusammenarbeit. "Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich mit Nachdruck dafür eingesetzt, dass auch die Bürgerinnen und Bürger im nördlichen Kreis das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale in Anspruch nehmen können - Wir freuen uns über diesen Vertragsabschluss." so die Fraktionsvorsitzende Dagmar Arnkens-Homann.

 

Homepage SPD-Kreistagsfraktion WAF

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001576813 -

SPD-Bundestagsfraktion

Die Linke ist mit ihrer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht zu CETA gescheitert. Im Organstreitverfahren hatte die Linke gefordert, dass der Deutsche Bundestag ein eigenes Gesetz zur vorläufigen Anwendung des Handelsvertrags mit Kanada hätte verabschieden müssen, sagt Markus Töns.

alle Pressemitteilungen