Nachbarschaftsfest mit der SPD im Hagenholt

Veranstaltungen

Seit vielen Jahren lädt der Sendenhorster SPD-Ortsverein zu einem Nachbarschaftsfest in wechselnden Wohngebieten ein. In diesem Jahr ging es am 3. Juli  in den Hagenholt.

Timo Lütke-Verspohl, der den Wahlkreis im Rat vertritt, und weitere heimische SPD-Vertreter, nahmen die Gelegenheit wahr, mit den anwesenden Anwohnern ins Gespräch zu kommen, sowie über die aktuelle Politik zu sprechen.

Trotz des extrem heißen Wetters war das Fest gut besucht. Bei Grillwürsten und kühlen Getränken konnte daher auch ausgiebig diskutiert werden. Dass dabei die Lokalpolitik nicht zu kurz kam, versteht sich. Die Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp konnte dazu die derzeitigen Entwicklungen erläutern. Themen waren u. a. die Verkehrssituation im Zufahrtsbereich des Baugebietes und die gegenwärtigen Innenstadtentwicklungsprojekte.

„Diese Nachbarschaftstreffen haben sich bewährt und wir setzen sie auch zukünftig fort“, versicherte der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Timo Lütke-Verspohl.

 

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001621712 -

SPD-Bundestagsfraktion

Die zweite Nacht infolge sind hunderte Raketen aus dem Gaza-Streifen auf Israel abgefeuert worden. Die SPD-Bundestagsfraktion verurteilt die Terrorangriffe auf Israel und fordert ein sofortiges Ende des Raketenbeschusses. Eine Wiederaufnahme der Bemühungen um eine Lösung des Nahostkonflikts sind dringender denn je, erklärt Nils Schmid.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh