Kreistagsfraktion besucht InBIT

Arbeit und Wirtschaft

Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion besuchten in Ahlen den Bildungsträger InBIT, der seit 2001 als Träger für berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen und für ausbildungsbegleitende Hilfen im Kreis Warendorf zuständig ist. Jedes Jahr absolvieren ca. 50 junge Menschen diese Maßnahmen, die in der Regel ein Jahr andauert und auf die Fachrichtungen Wirtschaft und Kosmetik ausgerichtet sind.

Neben theoretischen Unterricht beinhaltet der Kurs vor allen jede Menge Praktika, damit die Teilnehmer sich über den späteren Beruf einen konkreten Einblick erhalten können. Als besonders positiv konnten die Fraktionsmitglieder erfahren, dass über 70 % der Schüler und Schülerinnen anschließend vermittelt werden können- Für Teamleiterin Sonja Becker und Bildungsbegleiterin Monika Bieber stehen die jungen und erwachsenen Menschen im Focus ihrer Arbeit und bereiten sie auf die beruflichen und persönlichen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft vor. Fraktionsmitglied Günther Holz aus Ahlen konnte auch das InBIT-Projekt „Berufsausbildung in außerbetriebliche Einrichtungen (BaE)“ das in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt wird, als außerordentlich erfolgreich bewerten. Für die SPD-Kreistagfraktion bedankte sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dagmar Arnkens-Homann bei InBIT für die Informationen und ihre Arbeit und wünschte ihnen für die weitere Zukunft weiterhin viel Erfolg.

 

Homepage SPD-Kreistagsfraktion WAF

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001696407 -

SPD-Bundestagsfraktion

Nach intensiven Verhandlungen haben sich Bund und Länder gestern Abend auf die Umsetzung eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder geeinigt. Sofern Bundestag und Bundesrat noch zustimmen, haben Kinder der ersten Klasse ab August 2026 einen Anspruch auf ganztägige Förderung. Danach kommt jedes Jahr eine weitere Klassenstufe dazu. Ab 2029 gilt der Anspruch dann für alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse, sagen Katja Mast und Sönke Rix.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh