Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion zum Kreishaushalt 2015

Finanzen

Den Entwurf des Haushaltsplans 2015 für den Kreis Warendorf hat die SPD-Kreistagsfraktion am Wochenende beraten. Als ein wesentliches Ergebnis sieht die Fraktionsvorsitzende Dagmar Arnkens-Homann die Erkenntnis, dass die Kreisumlage durch Verbesserungen und Einsparungen im Haushalt für die 13 Städte und Gemeinden noch gesenkt werden kann. "Gleichzeitig können die Aufgaben des Kreises sichergestellt werden", betont Dagmar Arnkens-Homann in einer Pressemitteilung der SPD.

Der finanzpolitische Sprecher der Fraktion, Florian Westerwalbesloh, erklärt: "Wir wünschen uns jetzt, dass wir mit den anderen Fraktionen des Kreistags darüber in ein konstruktives Gespräch kommen und eine Entlastung für unsere Städte und Gemeinden erreichen können.“

Der Kreishaushalt soll am 12. Dezember im Kreistag verabschiedet werden.

 

Homepage SPD-Kreistagsfraktion WAF

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001431186 -


 

SPD-Bundestagsfraktion

Keir Starmer ist neuer Vorsitzender der Labour-Partei. Sein Sieg ist ein gutes Zeichen für unser künftiges Verhältnis zu Großbritannien.

alle Pressemitteilungen