SPD Sendenhorst

Für unsere Stadt, für unser Dorf, für die Menschen.

Blumengruß

Veröffentlicht am 19.04.2012 in Umwelt

Ulrich Kunstleben, Keven Klemm, Annette Watermann-Krass, Detlef Ommen

Die Bepflanzung und die Pflege der beiden Pflanzkübel an der Zufahrtsstraße zum Baugebiet Echterbrock hat sich Keven Klemm seit 2010 zur Aufgabe gemacht. Drei bis vier Mal im Jahr, je nach Erfordernis und Jahreszeit, pflanzt er neue Blumen ein. In diesem Frühjahr hat er sich für rote Geranien entschieden.

Tatkräftige Hilfe erhielt er diesmal von der Landtagskandidatin Annette Watermann-Krass und den Vorstands- und RatskollegInnen Ingrid Wendler, Ulrich Kunstleben und Detlef Ommen.

Bei der Kommunalwahl 2009 ist Keven Klemm von den Wählerinnen und Wählern aus dem Wahlbezirk Echterbrock direkt in den Stadtrat gewählt worden. Seine Pflanzaktion ist auch als Dank für das seinerzeit geschenkte Vertrauen zu verstehen.

SPD-Fraktion im Bundestag

Zum Fristablauf für die Grundsteuererklärungen am 31. Januar 2023 fordern wir Baden-Württemberg und Bayern dazu auf, die Umsetzung der Grundsteuerreform nicht weiter zu gefährden. Auch dort muss schnellstmöglich die erforderliche Zahl an Erklärungen vorliegen. Ein Scheitern der allein den Kommunen zustehenden Grundsteuer hätte fatale Folgen: Die kommunale Finanzhoheit, die Planungssicherheit und die kommunale Daseinsvorsorge stehen auf dem Spiel, sagen Michael Schrodi und Bernhard Daldrup.

alle Pressemitteilungen

Mitmachen in der SPD