Kenan Kücük im Gespräch mit Thomas Neuhaus

Integration

Kenan Kücük, als Geschäftsführer des multikulturellen Forums e.V. regelmäßiges Mitglied des Integrationsgipfels der Bundeskanzlerin, ist am 13.5.2014 zu Gast bei Thomas Neuhaus. Ab 19 Uhr steht er im Bürgerbüro des Bürgermeisterkandidaten der SPD an der Kirchstr. 19 zu einem Austausch über die aktuelle Asylpolitik zur Verfügung.

Nach einem kurzen Vortrag wird es vor allem um die Frage der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Sendenhorst und Albersloh gehen. Kenan Kücük, der als Geschäftsführer des Multikulturellen Forums Lünen e.V. 2013 mit dem Verdienstorden des Landes NRW geehrt wurde, wird anschließend gern die Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger beantworten.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001655019 -

SPD-Bundestagsfraktion

Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen - all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz 250 Millionen Euro für Pilotprojekte zur Verfügung, um die Ausarbeitung von Städteentwicklungsstrategien durch die Kommunen zur Stärkung der Innenstädte zu fördern, sagt Bernhard Daldrup.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh