2014 - Jahr der Kommunalwahlen

Wahlen

2014 ist nicht nur das Jahr der Europalwahl, sondern auch das der Kommunalwahlen. In elf Bundesländern werden in 8.620 Städten und Gemeinden die Räte neu gewählt. Auftakt macht am 16. März Bayern. Die Wahlen in den anderen Ländern finden allesamt am 25. Mai statt. Gewählt wird in Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

In Sendenhorst sind 26 Ratsmandate neu zu vergeben, vier weniger als bei der letzten Wahl. Der Rat hat von dem Recht gebrauch gemacht, die Zahl der Sitze zu reduzieren. Maximal möglich wären laut Kommunalwahlgesetz für die Größenklasse 8.000 bis 15.000 Einwohner 32 Mandate.

Insgesamt werden seit 2009 in den NRW-Städten und Gemeinden die Bürgerinnen und Bürger von rd. 15.240 Ratsmitgliedern vertreten. Die Verteilung auf die einzelnen Parteien zeigt die Übersicht. Deutlich wird im Vergleich zu 1989 eine Verlagerung zu den kleineren und sonstigen Parteien bzw. Wählergrppen.

Kommunalwahlergebnisse in Sendenhorst von 1975 bis 2009:

Quelle: Landesbetrieb IT.NRW; eigene Darstellung

Eine Übersicht über die verschiedenen Wahlsysteme in den Bundesländern finden Sie hier.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001633309 -

SPD-Bundestagsfraktion

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt grundsätzlich die Entscheidung des DOSB-Präsidiums, sich einer Vertrauensabstimmung zu stellen. Doch dabei darf es nicht bleiben. Das Zeugnis der Ethik-Kommission über das Führungsverhalten des Verbandes war vernichtend. Wir fordern daher zudem Präsident Hörmann auf, das Amt des Delegationsleiters bei den Olympischen Spielen umgehend niederzulegen. Das gesamte Präsidium muss neu gewählt werden, Mahmut Özdemir.

alle Pressemitteilungen

 

Stadtspiegel
Zeitung für Sendenhorst und Albersloh