Herzliche Einladung

Veranstaltungen

Sprudelnde Steuereinnahmen und Rekordüberschüsse der öffentlichen Hand auf der einen und klamme Kommunen, die öffentliche Einrichtungen schließen müssen auf der anderen Seite - widersprüchliche Schlagzeilen tragen eher zur Verwirrung als zur Information und Aufklärung bei. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup will in diesem Informationschaos für mehr Transparenz sorgen und hat am Donnerstag, 15. September, seinen Bundestagskollegen Lothar Binding eingeladen. Binding ist finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und wird ab 18.30 Uhr im Restaurant Waldmutter in Sendenhorst zum Meinungsaustausch bereitstehen. Dabei geht es auch um Fragen der europäischen Finanzpolitik wie der Aufforderung der EU-Kommission an den US-Giganten Apple, 13 Milliarden Euro Steuern nachzuzahlen, weitere Hilfspakete für Griechenland und die Bankenkrise, die zurzeit vor allem italienischen Geldinstituten zu schaffen macht. Bindung und Daldrup wollen sich auch dazu äußern, wie sinnvoll es unter den gegebenen Rahmenbedingungen ist, die Steuern zu senken oder es doch besser ist, in die marode Infrastruktur zu investieren. Interessierte können sich unter der Rufnummer 02382 / 9144-22 oder per E-Mail unter bernhard.daldrup@bundestag.de anmelden.

 

Homepage Bernhard Daldrup

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001476954 -


 

SPD-Bundestagsfraktion

Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein, erklärt Sascha Raabe.

alle Pressemitteilungen