Warendorfer beim Wirtschaftsempfang der SPD-Fraktion

Veranstaltungen

Bild: Udo Braam, Bernhard Daldrup und Lars Pawellek

Wirtschaftlichen Erfolg und sozialen Zusammenhalt sichern – das war das Thema des 5. Wirtschaftsempfangs der SPD-Bundestagsfraktion. Mit Gästen aus Unternehmen, Gewerkschaften und der Wissenschaft haben wir diskutiert, wofür öffentliche Gelder ausgegeben und wie private Investitionen angestoßen werden können, um etwa Forschung, Infrastruktur und Mobilität zu fördern. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Impulsvortrag von SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott, der die Potenziale der digitalen Innovationen für die Zukunft betonte. Besonders gefreut habe ich mich, dass ich zwei Wirtschaftsvertreter aus meinem Wahlkreis auf dem Empfang begrüßen konnte: Udo Braam, Geschäftsführer der Gesellschaft für mobile Lösungen (GML), und Lars Pawellek, Leiter der Entwicklungsabteilung des Softwareunternehmens in Warendorf. Lars hat mich im Frühjahr als „Wirtschaftsjunior“ eine Woche lang bei meiner Arbeit im Bundestag begleitet.

 

 

 

Homepage Bernhard Daldrup

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001473984 -


 

SPD-Bundestagsfraktion

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat am 7. Juli 2020 beschlossen, den Seeverkehr in das EU-Emissionshandelssystem (ETS) aufzunehmen. Der Ausschuss fordert einen "Ozeanfonds", mit dessen Einnahmen Seeschiffe energieeffizienter und Investitionen in innovative Technologien und Infrastrukturen wie alternative Kraftstoffe und grüne Häfen unterstützt werden. Die SPD-Bundestagsfraktion hat die Aufnahme des Seeverkehrs in das EU-Emissionshandelssystem schon lange gefordert, sagen Kirsten Lühmann und Uwe Schmidt.

alle Pressemitteilungen