"Macht die roten Linien sichtbar"

Wahlkreis

volles Haus bei der Debatte im Chagall in Ahlen

Die Ahlener SPD hat gestern zu einer Debatte über Freihandelsabkommen ins Stadtmuseum eingeladen. Mit rund 60 Teilnehmern haben Dirk Wiese und ich eine engagierte Debatte rund um CETA und TTIP geführt, die Sebastian Richter moderiert hat. Die Skepsis ist groß und immer wieder steht das intransparente Verfahren in der Kritik. Gleichermaßen werden Streitverfahren und Schutzstandards kritisch gesehen. Mehrfach wurde aber auch betont, wie komplex das Thema und wie schwierig es sei, die Zuverlässigkeit der Informationen zu beurteilen und Vorteile zu erkennen. Die Schlagwort-Debatten (z.B. bei Facebook) sind dabei wenig hilfreich, die Gutachten-Verweise allein, ebenso. "Macht die roten Linien klar, die seitens der SPD nicht überschritten werden", war eine der wichtigen Forderungen. Mehr direkte Möglichkeiten zu Information und zu Diskussion ebenso, weil der unmittelbare Meinungsaustausch immer noch das Beste sei. Das werden wir machen - die nächste Veranstaltung ist bereits in Vorbereitung. 

 

Homepage Bernhard Daldrup

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001351666 -


 

Termine

Alle Termine öffnen.

19.11.2019, 16:30 Uhr - 20:30 Uhr
Sitzung AK Jugend & Soziales Kt-Fraktion WAF

Sitzung Arbeitskreis Jugend & Soziales SPD-Kreistagsfraktion Warendorf. Vorbereitung Kreishaushalt 2020. * …

22.11.2019, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion Warendorf.

29.11.2019, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion Warendorf - Termin auf Vorrat.

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

Heute hat das Bundeskabinett die Einrichtung eines Sondervermögens für den Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter beschlossen. Das ist ein erster Schritt auf dem Weg zum geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2025, sagen Ulrike Bahr und Marja-Liisa Völlers.

alle Pressemitteilungen