Umwelt „Zeit zum Umtüten“

SPD-Aktion auf dem Wochenmarkt

Die SPD Sendenhorst hat im Rahmen der Kampagne „Zeit zum Umtüten“ am 17. Juni 2016 auf dem Wochenmarkt in Sendenhorst Stofftaschen verteilt. Der SPD-Kreisverband Warendorf möchte mit dieser Aktion auf den verschwenderischen Umgang mit Plastiktüten aufmerksam machen und mit den Menschen ins Gespräch kommen.

Siehe auch den Beitrag hier.

Veröffentlicht am 27.06.2016

 

Veranstaltungen Flohmarkt wieder ein Erfolg

Das kalte, windige Aprilwetter hielt die Interessierten nicht davon ab, zum 10. Floh-Mobil-Markt der SPD Sendenhorst zu kommen. Angeboten wurden überwiegend Fahrräder für Kinder und Erwachsene, Mountainbikes und BMX Räder.

„Wir treten hier als Vermittler zwischen Anbietern und Käufern auf, so konnten wieder einige Räder einen neuen Besitzer finden“, erklärte Annette Watermann-Krass Stadtverbandsvorsitzende der SPD.

In diesem Jahr waren auch Mitglieder der ADFC Ortsgruppe Sendenhorst mit einem Informationsstand dabei. Der aktuelle Flyer mit Tourenangebote für dieses Jahr wurde gerne mitgenommen.

Veröffentlicht am 18.04.2016

 

Stadtentwicklung Interessen der Nachbarschaft berücksichtigen

Südgraben 12 - Innenstadtbebauung
SPD beantragt Aufstellung eines Bebauungsplans

"Wir brauchen mehr – auch preiswerten – Wohnraum. Die SPD steht deshalb einer Verdichtung und Nachbebauung in der Innenstadt grundsätzlich positiv gegenüber", fasst Ralf Kaldewey die Position der SPD zu Bauvorhaben wie am Südgraben 12 zusammen. Der städtebaupolitische Sprecher der SPD-Fraktion macht aber auch klar, dass seine Fraktion bei derartigen Planungen besondere Kriterien anlegt: "Wir stimmen auch in Zukunft dann zu, wenn sich die neuen Gebäude nicht nur in die Umgebung einfügen, sondern auch die Interessen der Nachbarschaft berücksichtigen." In letzter Zeit hat es immer wieder Projekte im gesamten Innenstadtbereich – auch in Albersloh - gegeben, die alle zu Grundsatzdiskussionen führten. Die SPD will hierfür einen verlässlichen Rahmen schaffen – der für die Nachbarschaft ebenso gilt wie für Investoren, Politik und Verwaltung.

Veröffentlicht am 07.04.2016

 

Allgemein Ergebnisse des Kommunalpanels der Kreditanstalt für Wiederaufbau

Die Ergebnisse des Kommunalpanels der Kreditanstalt für Wiederaufbau bringen die Kernprobleme der Kommunen auf den Punkt: Anhaltende Investitionsschwäche auf Grund hoher Sozialausgaben und wachsende Disparitäten. Finanzschwache Kommunen investieren gut ein Drittel weniger in ihre Zukunft als die übrigen Kommunen. Der Hauptgrund: die anhaltend hohen Sozialausgaben.  Die Schere zwischen den Kommunen geht weiter auseinander. Bund und Länder müssen die Kommunen zielgenauer entlasten.

Der Investitionsrückstand der der Kommunen bleibt mit 136 Mrd. EUR auf sehr hohem Niveau. Während Kommunen in Haushaltsnotlagen je Einwohner durchschnittlich 177 Euro investieren konnten, kommen finanzstärkere Kommunen im gleichen Zeitraum auf 290 Euro je Einwohner.

Veröffentlicht von Bernhard Daldrup am 28.06.2016

 

Im Gespräch mit Prof. Dr. Gesine Schwan Bundespolitik Keine alltägliche Begegnung....

...hatte ich beim Sommerfest des Landes NRW in Berlin. Zu einem ausführlichen Meinungsaustausch sprach ich mit der ehemaligen Präsidentschaftskandidation Prof. Dr. Gesine Schwan. Wir hatten uns bereits bei der letzten Konferenz der SGK, dem kommunalpolitischen Fachverband der SPD, in Potsdam kennengelernt. Beim erneuten Gespräch stand vor allem die Frage in Vordergrund, mit welchen Möglichkeiten die Kommunalpolitik zum europäischen Dialog beitragen kann, was angesichts der angespannten europäischen Situation eine große Herausforderung darstellt. 

Prof. Gesine Schwan ist auch heute noch als Wissenschaftlerin an der Humboldt-Viadrina Universität tätig und leitet die "Governance Platform", ein Forum, in dem es auch um gute Verfahren und Ablauforganisation öffentlicher Entscheidungsprozesse geht.  "Es macht wirklich viel Freude mit Gesine Schwan zu diskutieren. Es gibt Anregungen und man lernt dabei", so Bernhard Daldrup.

Veröffentlicht von Bernhard Daldrup am 25.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 982425 -

Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2016, 09:00 Uhr
Sitzung Kreistag

Sitzung Kreistag.

26.08.2016, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion.

31.08.2016, 18:30 Uhr
Sitzung Kreisvorstand

Sitzung Kreisvorstand.

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

29.06.2016 00:00
Mehr Mehrweg bitte.
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative von Getränkeindustrie und Handel für eine zusätzliche Kennzeichnung auf Einweg-Getränkeverpackungen, die heute in Berlin Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgestellt wurde. Seit Jahren fordern wir diese zusätzliche Verbraucherinformation, um Mehrwegsysteme zu stärken, erklärt Michael Thews.

alle Pressemitteilungen