Werkstattgespräch der Kommission "Arbeit der Zukunft"

Am 11. November gab die Kommission „Arbeit der Zukunft“ der Hans-Bockler-Stiftung einen ersten Einblick in ihre Diskussionen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzenden, Reiner Hoffmann und Prof. Kerstin Jürgens, diskutierten Kommissionsmitglieder auf zwei Podien mit spannenden Gästen

Weitere Informationen hier.

Siehe auch EU 4.0 - Die Debatte zu Digitalisierung und Arbeitsmarkt in Europa.

 
 

Ratsfraktion SPD Hiltrup besucht Ratsfraktion in Sendenhorst

Die wachsende Stadt, fehlende Wohnungen, Nachverdichtungen und Verkehrsthemen beschäftigen Münster. Wie sieht es damit eigentlich wenige Kilometer weiter aus? Genau diese Frage veranlasste die SPD Fraktion der Hiltruper Bezirksvertretung ihre SPD Kollegen in der Stadt Sendenhorst zu besuchen. „Politische Beschlüsse in Münster bleiben nicht ohne Folgen für das Umland, Entscheidungen dort haben Rückwirkungen auch auf uns und doch wissen wir häufig nur sehr wenig voneinander“, beschreibt Hiltrups stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Claudia Westermann-Schulz die Situation. Wie in Hiltrup gibt es derzeit in Albersloh und Sendenhorst eine hohe Nachfrage nach Bauland und die Immobilienpreise steigen.

Veröffentlicht am 17.10.2016

 

Schule und Bildung Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“

„Sendenhorst erhält vom Land finanzielle Unterstützung zur Sanierung, Modernisierung und Ausbau der Schulen“
 

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Juli das Milliarden-Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“ angekündigt, heute hat die Landesregierung die Eckpunkte vorgestellt. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten.

Veröffentlicht am 30.09.2016

 

Florian Westbrink, Ulrich Kunstleben, Stefan Benning und Manfred Thomas (v.l.) Veranstaltungen Mit Glück und Geschick zum Pokal

Es wurden Füchse gefangen, Hochzeiten gefeiert und  Soli gespielt, als am Freitagabend auf der Tenne im  Haus Siekmann das SPD–Doppelkopf–Turnier  seine 17. Auflage erfuhr. Die Vorsitzende der SPD-Sendenhorst, Annette Watermann-Krass, konnte zu  diesem traditionellen Doko-Turnier erneut eine große  Spielerrunde zum Wettstreit um den Wanderpokal  begrüßen.

Veröffentlicht am 28.09.2016

 

Umwelt European Energy Award: Zwei Kommunen und der Kreis ausgezeichnet

Glückwunsch – und weiter so!

Ostbevern, Sendenhorst und der Kreis Warendorf wurden gestern erneut mit dem European Energy Award (EEA) ausgezeichnet. Die SPD im Kreis Warendorf gratuliert herzlich: „Es ist ein starkes Zeichen, dass sich unsere Kommunen und der Kreis engagiert  für einen besseren Klimaschutz einsetzen. Der Ausbau der Windenergie ist keineswegs das Einzige, aber bei der Gesamtaufgabe ein unverzichtbares Element, wenn man den Klimaschutz ernst nimmt. Und wir müssen diese Aufgabe ernst nehmen, denn es geht um den Schutz unserer gemeinsamen natürliche Lebensbedingungen. Herzlichen Glückwunsch und viel Unterstützung bei den nächsten Schritten. Die SPD ist dabei“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup. 

Veröffentlicht von Bernhard Daldrup am 08.12.2016

 

Bundespolitik Bernhard Daldrup erneut zum Bundestagskandidaten gewählt

Die SPD im Kreis Warendorf hat ihren langjährigen Vorsitzenden Bernhard Daldrup in der gestrigen
Wahlkreiskonferenz in Ennigerloh erneut zum Kandidaten für den Bundestagswahlkreis 130
Warendorf gewählt. Er erhielt 83 % der abgegeben Stimmen der Delegierten aus den 13 Städten und Gemeinden des Kreises Warendorf. Der 60jährige Sendenhorster gehört dem Deutschen Bundestag seit 2013 an und ist kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Darüber hinaus ist er der Vorsitzende des SPD-Münsterlandausschusses.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Warendorf am 08.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 001038002 -

Termine

Alle Termine öffnen.

13.12.2016, 10:00 Uhr
Sitzung 60plus Kreis WAF

Weihnachtssitzung 60plus Kreis Warendorf.

16.12.2016, 09:00 Uhr
Sitzung Kreistag

Sitzung Kreistag.

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

Wir trauern um Hildegard Hamm-Brücher, um eine der großen Politikerinnen der Bonner Republik. Ihre aufrechte Haltung, mit der sie stets für ihre Überzeugungen eintrat, prägte ihr politisches Schaffen. Das gilt für ihre Zeit als Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, ebenso wie für Tätigkeit als Staatsministerin im Auswärtigen Amt.

alle Pressemitteilungen