Verkehr SPD-Antrag: Bessere Busverbindung nach Hiltrup

"Was in Münster möglich ist, sollte auch in Sendenhorst und Albersloh möglich sein", meint SPD-Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp. "Seit etlichen Jahren ist der Wunsch nach besseren Busverbindungen Richtung Hiltrup immer wieder von der Bürgerschaft geäußert worden. Vor einigen Jahren gab es dazu bereits eine entsprechende Sammlung von Unterschriften. Eine Möglichkeit, dem Wunsch zu entsprechen, fand sich damals nicht."

Veröffentlicht am 07.02.2017

 

Ortsverein SPD hat im Bund und Land einen guten Job gemacht

2017 wird ein spannendes Jahr

Gleich zum Neujahrsgruß betonte die Vorsitzende Annette Watermann-Krass MdL, dass das Jahr 2017 spannend werden wird. Zweifellos, denn im Mai ist Landtagswahl und im September die Bundestagswahl. Deshalb hatte die SPD bei ihrer Jahreshauptversammlung, neben den Wahlen, die Berichte ihre Abgeordneten auf der Tagesordnung.

Veröffentlicht am 16.01.2017

 

Ratsfraktion SPD Hiltrup besucht Ratsfraktion in Sendenhorst

Die wachsende Stadt, fehlende Wohnungen, Nachverdichtungen und Verkehrsthemen beschäftigen Münster. Wie sieht es damit eigentlich wenige Kilometer weiter aus? Genau diese Frage veranlasste die SPD Fraktion der Hiltruper Bezirksvertretung ihre SPD Kollegen in der Stadt Sendenhorst zu besuchen. „Politische Beschlüsse in Münster bleiben nicht ohne Folgen für das Umland, Entscheidungen dort haben Rückwirkungen auch auf uns und doch wissen wir häufig nur sehr wenig voneinander“, beschreibt Hiltrups stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Claudia Westermann-Schulz die Situation. Wie in Hiltrup gibt es derzeit in Albersloh und Sendenhorst eine hohe Nachfrage nach Bauland und die Immobilienpreise steigen.

Veröffentlicht am 17.10.2016

 

Bundespolitik Düngegesetz im Bundestag verabschiedet

Neues Düngerecht schützt das Trinkwasser

Gülle ist ein brisantes Thema für Landwirtschaft und Verbraucher. Auch im Kreis Warendorf ist es ein Dauerthema. Unstreitig bedrohen zu hohe Nitrat- und Phosphorwerte im Grundwasser die Trinkwasserversorgung. Fast ein Drittel der Messstellen für die Grundwasserqualität in Deutschland wiesen zwischen 2012 und 2014 zu hohe Nitratwerte auf. Zuviel Gülle auf den Äckern bleibt dabei eines der Hauptprobleme. Der übermäßige Einsatz von Stickstoffdüngern und die Massentierhaltung gehören zu den Verursachern. Das gestern im Bundestag beschlossene Düngegesetz soll einen umweltbewussten und sparsamen Umgang mit Nährstoffen in der Landwirtschaft sicherstellen.

„Das Problem lässt sich nicht von der Hand weisen", so Bernhard Daldrup, der selbst stellvertretendes Mitglied im zuständigen Fachausschuss ist. "Allerdings nützen pauschale Schuldzuweisungen wenig. Im Kreis Warendorf gibt es gute Initiativen. Die Kooperation aus Landwirtschaft und Wasserversorgung arbeitet bereits seit 1991 erfolgreich daran, die Belastungen zu verringern. Daher sind die Nitratwerte im Wasser im Kreis teilweise deutlich  rückläufig – anders als im Bundestrend“, so der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete. "Dennoch ist das Problem da und es muss weiter ernsthaft und kontinuierlich bearbeitet werden."

Veröffentlicht von Bernhard Daldrup am 17.02.2017

 

Allgemein Neues „Update aus dem Bundestag“ erschienen

Zum Ende der Sitzungswoche ist das neue „Update aus dem Bundestag“ erschienen, das MdB Bernhard Daldrup am Ende jeder Sitzungswoche des Parlamentes bereitstellt.

Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit der Wahl Frank-Walter Steinmeiers zum Bundespräsidenten, an der Daldrup selbst teilnehmen durfte. Thema sind außerdem die aktuellen Entwicklungen zu Gesetzentwürfen im Bereich kommunaler Wirtschaftsförderung, der Neuregelung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen sowie dem Düngegesetz.

Wenn Sie Interesse an dem Update haben, können Sie es an dieser Stelle nachlesen: http://www.bernhard-daldrup.de/dl/170217_Update.pdf

Veröffentlicht von Bernhard Daldrup am 17.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001059016 -

Termine

Alle Termine öffnen.

22.02.2017, 18:30 Uhr
Sitzung Kreisvorstand

03.03.2017, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion

Sitzung SPD-Kreistagsfraktion.

14.03.2017, 10:00 Uhr
Sitzung 60plus im Kreis

Alle Termine

 

SPD-Bundestagsfraktion

Der Bundestag hat heute in erster Lesung das Gesetz zum besseren Schutz von Polizisten und Rettungskräften beraten. Mit diesem Gesetz wird der strafrechtliche Schutz von Polizisten und Rettungskräften verbessert, sagt Johannes Fechner.

alle Pressemitteilungen